La Reunion Rundreise, Saint Pierre, Cilaos, Cirque de Salazie, Saint Gilles les Hauts, Frühbucher 2014

Eingetragen bei: La Reunion | 0
Rundreise Alizee   Rundreise: 10 Tage, 4 Etappen/Standorte Frühbucher-Special für 2014: buchbar von 22.11.2013 bis 22.12.2013
  • 5% auf den gesamten Reisepreis
  • 2 Eintrittskarten in den "Jardin des Epices et de Parfum" bei Saint Philippe
  • ein Essensgutschein (30 Euro) für die Surfer Bar "Le Spot de Surf" direkt beim weltklasse Surfspot
  Rundreiseprogramm Etappe 1 „Wilder Süden“  - “Cour Montvert”   Übernachtung mit Frühstück im Chambre d'hote “Cour Montvert” in Montvert Les Bas. Hier beginnt ihr Rundreise Alizee. Geplant: 4 Übernachtungen Damit wir den einen oder anderen „Umzug“ während Ihres Aufenthaltes vermeiden können, empfehlen wir Ihnen, am Ankunftstag, die ca. 1,2 Stunden Fahrt in den Süden auf sich zu nehmen. Denn dort erwartet Sie Ihr erster Aufenthalsort - das liebevoll geführte „chambre d'hote“ Cour Montvert. Hier hätten Sie in ländlicher Gegend mit wunderschöner Sicht auf den Ozean und nur 15 Minuten Autofahrt zum Strand Grand Anse ein nettes Gästezimmer. Wir empfehlen Ihnen hier einen Aufenthalt von 4 Übernachtungen. Sie haben somit  drei volle Tage die Möglichkeit die Gegend rund um den Vulkan zu besichtigen sowohl von der Hochebene aus als auch über die Südküste. → Orte und Ausflüge von hier aus: Gebiet rund um den Vulkan (einschließlich der Kraterwanderung) Fahrtzeit zum Vulkan: ca. 1,2  Stunden Die Gastgeber rufen auch gerne früh morgens in der Berghütte am Kraterrand an, um sich nach den aktuellen Wetterbedingungen zu erkundigen.
  • Les Makes, La Fenetre: schöne  Wandergebiete mit toller Aussicht auf den Cirque de Cilaos
  • Foret de Tevelave: super Wandergebiet mit toller Aussicht auf die Westküste, einzigartig schöner Farnbaumwald!
  • Foret de Belouve: ebenso schönes Wandergebiet mit tropischem Wald und Farnbäumen
  • Die ganze Südwestküste mit mehreren "sentiers botaniques" (botanische Lehrpfade)  und "Sentiers d'Epices" (Gewürzlehrpfade).
  • Evtl.: Sternwarte/Observatorium von Les Makes (?)
  • Die Hafenstadt Saint Pierre: Nur 10 Minuten mit dem Wagen entfernt. Saint Pierre ist die älteste  Stadt der Insel und hat heute noch ein sehr interessantes Hafenviertel.
  Etappe 2 Cilaos   Cilaos, in den Bergen auf ca. 900 Meter Höhe Geplant: 2 Übernachtungen Von Saint Pierre aus nach Cilaos  ca. 2,5 Stunden Autofahrt Hotelempfehlung: "Tsialosa” Ein "Muss" für jeden Reunion - Urlauber: Das schöne Dorf von Cilaos. Mitten in den Bergen, von hier aus haben Sie die Möglichkeit, schöne lange Spaziergänge zu machen und vor allem erleben Sie das traumhaft schöne Panorama des einzigartigen "Piton des Neiges". Hier haben wir Ihnen 2 Übernachtungen eingeplant. So haben Sie einen vollen Tag, um  eine Wanderung zu machen und in Ruhe die Gegend erkunden zu können. Als Wanderung empfehlen wir z.B. die Tagestour nach La Chapelle. Ein lohnenswertes Ziel mit tollen Fotomotiven. Das Dorf bietet schöne Flanier-Möglichkeiten und schöne Restaurants. Ideal um einfach mal auch in angenehmen Temperaturen zu Relaxen. → Von hier aus könnte man auch die Übernachtung am Piton des Neiges einplanen in der Gite Caverne Dufour (Hüttenübernachtung, ca. 1 Stunde zu Fuß unterhalb des 3070m hohen Gipfel des Piton des Neiges).   Etappe 3 Cirque de Salazie   Cirque de Salazie, Ort Hellbourg , 2 Übernachtungen Der Cirque de Salazie ist die grüne Lunge der Insel, und bekannt für seine vielen Wasserfällen. Viele Wanderungen sind von hier aus möglich und der Ort bildet eine eindrucksvolle Kulisse, da er noch am wenigsten touristisch ist. Ideal auch: Der „einfache“ Einstieg in den Cirque de Mafate über den „Col des Boeufs“, wo Sie einen überwachten Parkplatz haben. Als Unterkunft gibt es hier das Hotel "Relais des Cimes" oder das Chambre d'Hote „Relais des Gouverneurs“. Vom Standard her sind beide Hotels ausstattungsmäßig „basic“. Es gibt an diesem Ort keine hochwertigen Unterkünfte.   Etappe 4 Saint Gilles les Hauts   2 Übernachtungen im cambre d'Hote Coté Cannelle Auf halber Höhe zwischen den Stränden von Saint Gilles und der Bergwelt des “Maido” befindet sich das Chambre d'hote “Cote Cannele”, an der  “Geranium-Straße” in Sain Gilles les Hauts. An jeder Ecke duftet es hier nach “Geranium”, einer wertvollen Essenz, die  zum Herstellen der hochwertigsten Parfums weltweit benötigt wird. Unser Tipp deshalb: Hier unbedingt diese  Nächte einplanen. Da dieser Standort optimal ist! Nicht weit von den Stränden, aber sehr idyllisch und ruhig und auch auf dem Weg zum Panoramagebiet “Le Maido” . Eine elegante Lösung, um den teuren Strandaufenthalt zu umgehen und La Reunion von einer Art kennenzulernen, die den Massen entgeht. Nach Lust und Laune können Sie hier auch mal den einen oder anderen  Badetag einplanen. Fahrt zu den Stränden: 20 Minuten und Fahrt zum Maido auch ca. 30 Minuten.   Reisepreis für die Rundreise La Reunion mit diesen Leistungen: 2 Erwachsene
  • 04 Übernachtungen im Chambre d'hote „Cour Montvert“   – Doppelzimmer mit Frühstück
  • 02 Übernachtungen im Hotel Tsialosa in Cilaos, Standard-Doppelzimmer mit Frühstück
  • 02 Übernachtungen in Hellbourg im Hotel  „Relais des Cimes“ mit Frühstück
  • 02 Übernachtungen in Saint Gilles les Hauts im Chambre d'hote „Cote Cannelle“ im Standard-Doppelzimmer mit Frühstück
  • Betreuung durch unseren Partner Pascal
  • Mietwagen, Kategorie A – Clio mit Aircondition für 10 Tage, ab und bis Flughafen, Kilometer unbegrenzt, 230 Euro Kaution (als Kreditkartenabzug zu hinterlegen)
  Reisepreis pro Person gleich 840,- Euro  zzgl. Flug     www.alizee-reisen.de Alizee-Reisen der fachkundige Experte seit 2000  für Reisen auf die Inseln im Indischen Ozean.

Hinterlasse einen Kommentar