Reiseblog Indischer Ozean

Reisen Corona Insel La Reunion

Seit März 2020 steht die Reisewelt still. Aber Reisen ist auch in Zeiten von Corona möglich. Deshalb haben wir speziell zum Reiseziel Insel La Reunion diese Informationen für Sie:
Diese Reisebestimmungen in den durch Corona bedingten Pandemiezeiten gelten aktuell für das Reiseziel Insel La Reunion.
Reisen auf die Insel la Reunion ist auch in Zeiten mit Corona möglich:

Reiseziel Insel La Reunion in Zeiten mit Corona

Stand Mitte Juli 2021

  • Wer vollständig geimpft ist oder genesen, darf ohne einen triftigen Grund attestieren zu müssen einreisen.
    Eine Quarantäne wird in diesem Fall nicht angeordnet.
  • Wer nicht (vollständig) geimpft ist und wer keinen „Genesenen-Nachweis“ vorlegen kann,
    der muss unmittelbar nach der Einreise eine 7 tägige Quarantäne in einem Quarantäne-Hotel verbringen.
  • Der Nachweis eines negativen PCR Test, der nicht älter sein darf als 72 Stunden, muss am
    Flughafen vorgelegt werden.
  • Vor Ort sind in Restaurants und Museen sowie allen öffentlichen Einrichtungen die aktuellen
    Hygienemaßnahmen einzuhalten. Tagesaktuelle Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Reiseveranstalter

 

Tagesaktuell kann man hier Informationen zum Thema Reisen in Zeiten von Corona einsehen:

 

  • Der „Pass Sanitaire“ entpricht der Cornona App. Hier speichert man:QR-Code negativer PCR oder Antigen-Testergebnisse < 48 Stunden TestdatumQR-Code eines PCR  oder Antigen positives Ergebnis >15 Tage höchstens 6 Monate TestdatumQR-Code der Impfzertifikate
  • Einreise-Selbstauskunft (französisch) wenn man aus Deutschland oder einem anderen EU-Reiseland nach La Reunion einreist
  • Einreise-Selbstauskunft (englisch) für Passagiere über 11 Jahre

 

Endlich wieder Reisen !

Insel la Reunion
Endlich wieder Reisen auch mit Corona

Wir planen die  Kombination verschiedener Reiseziele im Indischen Ozean auch in Zeiten mit Corona

Eine Reise auf die Insel La Reunion kann man ideal kombinieren mit den benachbarten Inseln der Maskarenen.
Dazu zählen neben Mauritius auch die Inseln Rodrigues, die Seychellen, Madagaskar und auch das Übersee-Departement Mayotte

Im europäischen Sommer 2021 haben die Maskarenen-Inseln unterschiedliche Einreisebestimmungen.
Das Kombinieren dieser Reiseziele ist deshalb nicht ganz so einfach.

Die Insel Mauritius wird erst ab Oktober 2021 für 2 x geimpfte Gäste die Grenzen öffnen und dabei schrittweise die Quarantäne-Bestimmungen lockern.
Das Übersee-Departement Mayotte ist seit Juni 2021 für 2 x geimpfte Gäste ohne Quarantäne und ohne Reisegrund-Attest für Passagiere der EU geöffnet.

Sie planen eine Reise?

Wir haben Ihre Reise im Kopf :-)
Auch in Zeiten mit Corona kann man Reisen auf die Insel La Reunion realisieren :-)

 

Als Inspiration haben wir hier ein Rundreiseprogramm auf der Insel La Reunion für Sie

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben